Über Petrovac
Petrovac ist ein sonniges , touristisches Städtchen am montegrinischen Teil der Adriaküste, es liegt in einer schönen Sandbucht und ist von Kieferwäldern, Olivenbäumen und anderer mittelmeer Flora umgeben. Trotz der z.T. unkontrollierten "Bauwut" an den montenegrinischen Küste konnte Petrovac sein Flair eines Fischerdorfes bewahren.

In Petrovac leben ca. 2.000 Einwohner. In der Hochsaison kann diese Zahl aber um Faktor 10 höher sein. Die Einwohner sind sehr gastfreundlich. Kontakte mit der Bevölkerung zu knüpfen stellen kein Problem dar.

1,5 km vor dem Ort befinden sich die beiden Inseln "Sveta Nedjela" und "Katice". Auf der Insel Sveta Nedjela wurde von gestrandeten Seeleuten eine Kirche errichtet.
Am südlich Strandende liegt hinter einen 10 m langen Tunnel das idyllisch gelegene Lokal Ponta! 400 m südlich hinter einem Hügel von Petrovac gelangt man in eine weitere Badebucht. Der feine Kieselstrand "Lucice" ist circa 200 m lang und 20 m breit.


MärzAprilMaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.
16°C
18°C
22°C
27°C
29°C
29°C
26°C
23°C
16°C
8°C
11°C
14°C
18°C
20°C
20°C
17°C
14°C
9°C
14°C
15°C
17°C
22°C
23°C
25°C
22°C
20°C
18°C
5 h
8 h
9 h
10 h
12 h
11 h
8 h
7 h
4 h


Bei Petrovac zweigt eine Hauptverkehrsader nach Podgorica ab, die am Skutarisee "Skadersko jezero" vorbeiführt. Der Name Petrovac am Meer trägt dieser Ort erst seit einer Abstimmung im Ort nach dem 1. Weltkrieg. Bis dahin hiess der Ort Lastva, benannt nach der Festung aus dem 16. Jahrhundert. Der Ort Lastva wurde von König Milutin schon 1307 erwähnt. Im Ort wurden römische Mosaiken aus dem III. und IV. Jahrhundert gefunden. Der Ort formiert sich erst zum Ende des XVII. Jahrhunderts und zählt ca. 400 Einwohner. Die älteste sanitäre Einrichtung in der Umgebung ist das "Lazaret" aus dem XYI. Jahrundert. Es diente als Karantäneeinrichtung für Kranke aus der Zeit der Epidemien. Vor Petrovac liegen die beiden Inseln Hl. Nedelja(Sonntag) und Katic. Auf der Insel Hl. Nedelja ist eine Kirche. Diese wurde nach der Überlieferung von einem Seefahrer aufgebaut, welcher sich auf diese Insel gerettet hatte, nachdem er in Seenot geriet.

Lage von Petrovac

Größere Kartenansicht